Körpertheater Workshop in Köln

Am ersten Februar Wochenende 2013 war es soweit. Das erste Einführungswochenende mit Gandalf Lipinski, Roland Dingfeld und mir ging in den Proberäumen von “Angie Hiesl Produktion” im Kunsthaus Rhenania erfolgreich und erfüllend für alle Beteiligten über die Bühne.

Die Teilnehmer kamen in Kontakt mit einer der ursprünglichsten Formen des Theaterspiels. Eine Jahresgruppe “Körpertheater” die sich wöchentlich für zwei Stunden zum gemeinsamen Arbeiten trifft ist in Planung und könnte schon bald – in der ersten Jahreshälfte 2013 – starten. Interessiert?

 

Weitere Infos: Körpertheater Köln

Kinderlieder CD entsteht!

Im Moment entsteht in Zusammenarbeit mit Marko Dujic in Köln meine erste Kinderlieder CD! Arbeitstitel gibt es noch keinen – dazu ist es noch zu frisch! Viele musikalische Geschichten über Tiere, Kinder, Attraktionen und natürlich auch die Großen – die Erwachsenen…

Unter anderem geht es um einen Goldfisch und seinen Blick auf die Welt, einem Pottwahl der mit einem Zirkus unterwegs ist - Wie das funktioniert? Lassen Euch überraschen! – und einer Dame die sich immer unglaublich aufregt…

 

Sobald die CD sich im Player dreht, werdet Ihr es natürlich sofort erfahren ;o)

“Singende Kindergärten”

Gerade gehe ich mit meiner Gruppe der Bonner Kindergärten mit der Weiterbildung über DM Drogeriemarkt “Singende Kindergärten” in die Zielgerade.

Neben Besuchen in den einzelnen Kiga´s, der Arbeit mit dem ErzieherInnen Teams der Einrichtungen und dem Singen mit den Kindern gibt es nun eine Phase des Feedbacks und der praktischen Arbeit des Erlernten welche die teilnehmenden ErzieherInnen selbst ausführen und gestalten.

Ausserdem wurde “Singende Kindergärten” vom BDI mit dem Deutschen Kulturförderpreis 2012 ausgezeichnet.

Presse und Bilder dazu finden Sie unter:

http://www.zukunftsmusiker.de/cgi-bin/kulturpreis.pl

http://www.dm.de/cms/servlet/segment/de_homepage/presse/pressemitteilungen/211020/rb-deutscher-kulturfoerderpreis-2012.html

 

“Lost in Space”

Englisch-Theater-Projekt im Rahmen der Projektwoche

an der Pater Delp Grundschule in Köln/Widdersdorf

Premiere: 27.April 2012

 

Entwicklung, Regie und Leitung einer Theater AG

sowie Gesamtleitung und Koordination:  Daniela Hüthmair

 

“Ohne Dich bin ich die Hälfte”

Schuljahr 2011/12  in der Asselbachschule Spich
Premiere: Ende Juni 2012

Ein Stück über Freundschaft mit viel Poesie
Bewegung und Musik welches die Schüler in
der Theater, Chor und Tanz AG gemeinsam erarbeiten.

Entwicklung und Regie: Daniela Hüthmair
Leitung Theater  und Chor AG: Daniela Hüthmair
Leitung Tanz AG: Anna Nevskaya

„Winnie Weile sehr in Eile“

Schuljahr 2011 /12
Sankt Nikolaus Schule, Köln/Zollstock
Premiere: 08.Mai 2012

Winnie ist eine Schneckendame die umbedingt
schneller werden will und macht bei einem Ausflug
an die See so manche neue Erfahrung mit sich und
ihren Freunden. Es zeigt sich, dass das eigene
Tempo doch immer noch das Beste und lohnenste ist.
Schluss mit Stress und Gehetze und rein ins Vergnügen
mit viel Muse den Tag zu durchwandern!

Entwicklung und Regie: Daniela Hüthmair
Leitung Theater: Daniela Hüthmair
Leitung Chor AG: Simone Grütter
Leitung Musik AG: Daniela Heidel

„Tief im Meer“

Schuljahr 2010/11 – II.HJ
Sankt Nikolaus Schule, Köln/Zollstock

Willilienchen der Kugelfisch bläht sich aus Nervosität
immer wieder auf und kann sich kaum beruhigen. So
brechen sie und ihre Freunde auf – hinaus in den weiten
Ozean – um ein Mittel für sie zu finden, damit sie sich
entspannt und das Lernen für sie stressfreier werden kann.
Natürlich kehren sie alle siegreich nach Hause zurück!

Theater, Musik und Chor AG
Entwicklung und Regie: Daniela Hüthmair
Leitung Theater: Daniela Hüthmair
Leitung Chor AG: Simone Grütter
Leitung Musik AG: Daniela Heidel

„Winnie Weile sehr in Eile“

Schuljahr 2010 /11 - Asselbachschule Spich
Premiere: Juli 2011

Winnie ist eine Schneckendame die umbedingt
schneller werden will und macht bei einem Ausflug
an die See so manche neue Erfahrung mit sich und
ihren Freunden, welche ihr zeigen, dass das eigene
Tempo doch immer noch das Beste und lohnenste ist.
Schluss mit Stress und Gehetze und rein ins Vergnügen
mit viel Muse den Tag zu durchwandern!

2 x Theater, Tanz und Gestaltungs AG
Entwicklung und Regie: Daniela Hüthmair
Leitung der Theater AG´s: Daniela Hüthmair
Gestaltungs AG: Kirsten Framing
Leitung Tanz AG: Anna Nevskaya

 

“Tief im Meer”

Schuljahr 2008/09 - Asselbachschule Spich
Premiere: Juni 2009

Willilienchen der Kugelfisch bläht sich aus Nervosität
immer wieder auf und kann sich kaum beruhigen. So
brechen sie und ihre Freunde auf – hinaus in den weiten
Ozean – um ein Mittel für sie zu finden, damit sie sich
entspannt und das Lernen für sie stressfreier werden kann.
Natürlich kehren sie alle siegreich nach Hause zurück!

Theater, Tanz und Chor AG
Entwicklung und Regie: Daniela Hüthmair
Leitung Theater und Tanz AG: Daniela Hüthmair
Leitung Chor AG: Annette Plattmann

“Simbas Weg”

Schuljahr 2006/2007 - Asselbachschule Spich

Ehemalige Schüler der Schule treffen sich ein mal pro
Woche in der Schule und führen ihre Theater AG aus
der Grundschulzeit weiter. Sie erarbeiten zusammen
ein Stück nach der Musical-Vorlage von “Lion King”.

Entwicklung und Regie: Annette Plattmann
Co-Regie: Daniela Hüthmair